Unterstützung bei der Katastrophe in Rottal/Inn

02.06.2016 – Mit dem Hilfeleistungskontingent Deggendorf in Anzenkirchen

20160602_041447Etwa kurz nach Mitternacht erhielten wir die Nachricht, dass das Hilfeleistungskontingent des Landkreises sich um 04:30 Uhr an der Ackerloh in Deggendorf treffen wird. Die meisten der Beteiligten hatten bis dahin kaum oder gar keinen Schlaf. Nun ging es darum, Gerät und persönliche Ausrüstung zu packen, zu beschriften und zu erfassen und allerlei Formalitäten zu erledigen.

In Deggendorf erhielten wir dann die ersten Informationen; es wurde der Konvoi aufgestellt und über 30 Fahrzeuge machten sich mit Blaulicht auf den Weg nach Pfarrkirchen. Dort beim Feuerwehrgerätehaus angekommen bekamen wir eine kleine Stärkung und weitere Informationen. Dann ging es weiter nach Triftern und von dort wurden wir nach Anzenkirchen beordert. Mittlerweile hatten wir die ersten Eindrücke der Schäden vor Ort. Weiterlesen

Bergung der Fähre abgeschlossen

DSC04264Nachdem am Dienstag, 19.04., die Bergung der Fähre abgebrochen wurde, fand am Donnerstag, 21.04., dann das große Ereignis für Stephans- und Mariaposching statt. Zahlreiche Zuschauer waren den ganzen Tag über auf beiden Seiten der Donau zugegen, um die Bergung zu verfolgen.

Ein Sonderschiff aus Jochenstein bei Passau zusammen mit dem Arbeitsschiff „Gründling“ hoben in 7 Stunden zuerst den Kombi und dann Traktor mit Anhänger aus dem Wasser. Schließlich wurde die Fähre wieder an die Oberfläche gezogen. Weiterlesen

Fähre Stephansposching gesunken

DSC04085Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die FF Stephansposching am Dienstag, 19.04. um 10:07 Uhr alarmiert – die Gierseilfähre Mariaposching-Stephansposching ist gesunken. Mit an Bord waren neben dem Fährmann noch zwei Passagiere mit einem Traktor und einem Kombi. Alle drei Personen konnten sich noch selbst schwimmend ans Ufer retten. Die beiden Passagiere schwammen dabei zum Stephansposchinger Ufer, wo sie von der FF Stephansposching mit Decken versorgt und an den Rettungsdienst übergeben wurden. Ein Opfer wurde auf die Schnelle sogar mit einem Satz frischer, trockener Kleidung ausgestattet. Weiterlesen

Fahrsicherheitstraining für Feuerwehren

IMG-20160402-WA0006Einsatzfahrten sind für den Maschinisten und Fahrer nicht ohne – ein großes Fahrzeug, Zeitdruck und enormer psychischer Druck durch das Einsatzgeschehen. Nun hatten zwei Kameraden, Martin Schranz und Sebastian Zitzelsberger, die Möglichkeit, an einem Fahrsicherheitstraining für Feuerwehren teilzunehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übung

Brand einer Hecke

DSC04048bAm Montag, 21.03.2016, wurden wir um 15:15 Uhr zu „Brand Gebüsch“ in Uttenhofen alarmiert. Eine Thujenhecke war in Brand geraten. Der Eigentümer konnte das Feuer mit Feuerlöschern und Gartenschlauch zwar etwas eindämmen, jedoch nicht ganz ablöschen. Die FF Stephansposching nahm dann ein  Hohlstrahlrohr und (wegen des schwelenden Reisigs) auch ein Mittelschaumrohr mit vor. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Die neu gewählte Vorstandschaft mit Bürgermeisterin Jutta Staudinger und Kreisbrandmeister Jürgen Kainz

Die neu gewählte Vorstandschaft mit Bürgermeisterin Jutta Staudinger und Kreisbrandmeister Jürgen Kainz

Nach einem Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der FF Stephansposching, zelebriert von Pater Maurus Wellisch, fanden sich am Samstag, 27.02.2016, 61 Mitglieder im Gasthaus Käser zur Jahreshauptversammlung mit Aktivenversammlung ein.

Vorstand Mario Schwitz konnte unter den Gästen auch Ehrenkommandant Georg Hundsrucker sen., Bürgermeisterin Jutta Staudinger, Altbürgermeister Siegfried Ramsauer und Kreisbrandmeister Jürgen Kainz begrüßen. Nach einem gemeinsamen Essen ging Schwitz in seinem Rechenschaftsbericht auf Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verein

Atemschutzübung im Brandcontainer

DSC03993Die Heißausbildung im Brandcontainer Osterhofen gehört inzwischen fest zum Ausbildungsplan der FF Stephansposching. Durch die gute Zusammenarbeit von Feuerwehr und Gemeinde bekommen alle Atemschutzgeräteträger der Gemeinde die Möglichkeit, einmal jährlich an dieser Sonderausbildung teilzunehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übung

Erneuter Unfall auf B8, Höhe A92

DSC03764Am Dienstag, 22.12.2015, erfolgte um 16:50 Uhr die Alarmierung der Feuerwehren aus Stephansposching, Michaelsbuch und Plattling zu einem Verkehrsunfall auf der B8, Höhe Autobahnausfahrt A92, mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Die Verletzten wurden vom BRK versorgt, die Feuerwehren übernahmen die Verkehrsabsicherung, -lenkung, Sicherung gegen Brandgefahr und die Fahrbahnreinigung.
Weiterlesen

Christbaumversteigerung 2015 – ein umwerfender Erfolg

Die Christbaumversteigerung auf Hochtouren

Die Christbaumversteigerung auf Hochtouren

In den letzten Jahren erfreute sich die Christbaumversteigerung der FF Stephansposching steigender Beliebtheit. Dieses Jahr waren wir etwas vorsichtiger, da mehrere größere Geburtstagsfeiern im Umkreis angesetzt waren. Dennoch sprengte die Veranstaltungen alle Erwartungen.

Am Vormittag bereiteten über 30 Kameradinnen und Kameraden das Feuerwehrgerätehaus vor. Fahrzeughalle reinigen, Vlies aufhängen und dekorieren, bestuhlen, Tischdeko verteilen, Bühne und Warentisch aufbauen – in der Halle herrschte rege Betriebsamkeit. In Küche und Werkstatt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verein

Unfall auf B8 bei Autobahnabfahrt A92

Am Donnerstag, 26.11.2015, wurden um 5:44 Uhr die Feuerwehren Stephansposching und Michaelsbuch zur Unterstützung bei auslaufendem Kraftstoff auf der B8 alarmiert. Auf Höhe der Anschlussstelle zur A92 waren zwei PKW zusammengestoßen, als einer der beiden, aus Richtung Straubing kommend, auf die A92 auffahren wollte und dabei ein Richtung Straubing fahrendes Fahrzeug übersah. Beide PKW wurden erheblich beschädigt und die Straße war ca. eine Stunde lang wegen Aufräumarbeiten gesperrt. Die Autofahrer waren nur leicht verletzt.

Die Feuerwehren übernahmen die Verkehrsregelung und reinigten die Fahrbahn von Autoteilen und auslaufenden Betriebsstoffen.