Christbaumversteigerung ein voller Erfolg

Die Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt

Die Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt

Über 130 Freunde, Gönner und Helfer trafen sich am Samstag, 14.12.2013 im Feuerwehrgerätehaus Stephansposching zur Christbaumversteigerung ein. Die festlich geschmückte und gut beheizte Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt. Vorstand Mario Schwitz begrüßte unter den Gästen insbesondere Festmutter Karin Göttl, Bürgermeister Siegfried Ramsauer sowie alle anwesenden Gemeinderäte und Vereinsabordnungen.

Versteigerer Patrick Gauges konnte sich auf die Versteigerungslust der Gäste verlassen und hatte keine Mühe, die vielen Schmankerl und Waren an den Mann oder die Frau zu bringen. Waren zu Beginn hauptsächlich Brotzeiten wir Roßwürste, Brotzeitteller, Obatzter und Presssackteller gefragt, so kamen später auch allerlei Waren von Arbeitshandschuhen bis hin zu Staubsaugern an ihre Käufer. Auch das Feuerwehrg’selchte und das Bauernbrot waren wieder heiß begehrt.

Bei der Baumversteigerung zeigten viele Gäste ihre Unterstützung der Feuerwehr durch zahlreiche Spenden. Auch nach Ende der Versteigerung wurde noch lange unterhalten und sitzen geblieben, so dass auch sowohl Feuerwehr als auch Gäste einen schönen Abend verbuchen können.

Besonders erfreulich war für uns, dass vor allem die jungen Kameradinnen und Kameraden fleißig mitgeholfen haben und so deutlich demonstriert haben, dass die Feuerwehr auf einem guten, zukunftssicheren Weg ist.

Die Brotzeitteller mit dem Feuerwehr-G'selchten waren der große Renner

Die Brotzeitteller mit dem Feuerwehr-G’selchten waren der große Renner

Zum ersten Mal im Einsatz: unsere neuen "Verdauungslöschfahrzeuge" mit "Staffelbesatzung an Schnapsgläsern"

Zum ersten Mal im Einsatz: unsere neuen „Verdauungslöschfahrzeuge“ mit „Staffelbesatzung an Schnapsgläsern“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.